Der Kölner Dom ist das beliebteste Touristenziel Deutschlands. Jedes Jahr kommen Millionen von Menschen nach Köln.

 

Der Kölner Dom war 8 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt. Der Bau der Kathedrale dauerte über 600 Jahre und wurde 1880 fertig gestellt und vom heiligen Petrus geweiht. Es werden täglich 5 Messen gefeiert, bis 4.000 Gläubige können hier Platz nehmen.

 

Seit 1996 ist der Dom Weltkulturerbe der UNESCO und verfügt über die größte frei schwingende Glocke der Welt, von den Kölnern "der dicke Peter" genannt.   

 

Auf 97 m gibt es eine Aussichtsplattform, die über 500 Stufen zu erreichen ist, von da geniesst man einen traumhaften Ausblick über Köln.